Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 6K Pro EF

6k Cinekamera im DSLR Format mit internen ND Filtern

 110,00 / Tag
 440,00 / Woche

Lieferumfang

  • 1x Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 6k, EF Mount
  • 1x EF Mountcap
  • 1x 256GB CFast 2.0 Karte
  • 1x CFast 2.0 Lesegerät
  • 3x Canon LP-E6 Akku
  • 1x LP-E6 Ladegerät
  • 1x D-Tap Kabel
  • 1x Mini XLR -> XLR Kabel
  • 1x Case

Die Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 6K Pro ist eine kompakte und professionelle 6K Digital Filmkamera für Freihandaufnahmen. Die Kamera bietet einen hochauflösenden Super-35-HDR-Sensor mit 6144 x 3456 Pixeln, Dual-Native-ISO sowie einen aktiven EF-Objektivanschluss und ermöglicht über USB-C eine Direktaufzeichnung auf USB-C-Laufwerke. Die Blackmagic Design Pocket Cinema Kamera 6K Pro verfügt über einen anpassbaren HDR-Touchscreen, integrierte ND-Filter und einen größerer Akku für längere Betriebszeiten. Optional lässt sich die Kamera um einen OLED-Sucher erweitern.

  • Super 35 Sensor (effektive Sensorgröße 23,10 x 12,99 mm)
  • aktiver EF-Mount Objektivanschluss
  • 13 Blendenstufen
  • 6K Video mit bis zu 50 fps bei einer Auflösung von 6144 x 3456 
  • 6K 2,4:1 Video mit bis zu 60fps bei einer Auflösung von 6144 x 2560
  • 2,8K 17:9 Video mit bis zu 120 fps bei einer Auflösung von 2868 x 1512
  • FullHD Video mit bis zu 120 fps bei einer Auflösung von 1920 x 1080
  • integrierte ND-Filter mti einstellbaren IR-ND Positionen, kein Filter, zwei Blenden, vier Blenden, sechs Blenden
  • 1 HDMI-Videoausgang für bis zu 1080p/60
  • USB Typ C für Aufzeichnung auf externe Festplatten, PTP-Kamerasteuerung oder Software-Updates
  • neigbarer 5″ Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 x 1080 und einer Helligkeit von 1500 nits und kapazitivem Touchscreen
  • Dual Native ISO 400 und 3200
  • zwei Mini-XLR-Audiobuchsen
  • Stromversorgung über Netzteil oder Sony NP-F570 Akkus
  • 1x CFast-Kartenslot und 1x SD-KartenSlot (UHS-II)
  • Timecode-Generator
Effektive-Sensorgröße23,10 mm x 12,99 mm (Super 35)

Objektivanschluss

Aktiver EF-Objektivanschluss

Blendensteuerung

Blende, Fokus und Zoom an unterstützten Objektiven

Dynamikumfang

13 Blendenstufen

Dual Native ISO

400 und 3200

Auflösungen zum Filmen

  • 6144 x 3456 (6K) bis zu 50 fps
  • 6144 x 2560 (6K 2,4:1) bis zu 60 fps
  • 5744 x 3024 (5,7K 17:9) bis zu 60 fps
  • 4096 x 2160 (4K DCI) bis zu 60 fps
  • 3840 x 2160 (Ultra HD) bis zu 60 fps
  • 3728 x 3104 (3,7K 6:5 anamorph) bis zu 60 fps
  • 2868 x 1512 (2,8K 17:9) bis zu 120 fps
  • 1920 x 1080 (HD) bis zu 120 fps

Frameraten

Die maximale Sensor-Framerate richtet sich nach der Auflösung und dem Codec, die selektiert sind. Die Projekt-Frameraten 23,98; 24; 25; 29,97; 30; 50; 59,94 und 60 fps werden unterstützt.

Off-Speed-Frameraten werden bis zu 60 fps in 6K 2,4:1, 120 fps in 2,8K 17:9 und 1080HD unterstützt

Eingebaute ND-Filter

ND-Filter mit vier in Blendenstufen einstellbaren IR-ND-Positionen: „Clear“ (kein Filter), „2‑Stops“, „4‑Stops“ und „6‑Stops“

Fokussierung

Autofokus bei Einsatz kompatibler Objektive verfügbar

Blendensteuerung

Blendenrad und Touchscreen-Schieberegler für manuelle Justagen der Blendenöffnung elektronisch steuerbarer Objektive. Blendentaste für sofortige automatische Blendeneinstellungen kompatibler Objektive

Bildschirmabmessungen

5″ mit 1920 x 1080 Auflösung

Bildschirmhelligkeit

1500 Nits

Bildschirmtyp

LCD mit kapazitivem Touchscreen

Metadatenunterstützung

Automatische Objektivdatenübernahme elektronischer EF-Objektive. Automatische Speicherung von Kameraeinstellungen und Filmtafeldaten wie Projekt, Szenennummer, Take und spezielle Notizen. 3D-LUT in die Metadaten von Blackmagic-RAW-Dateien einbettbar

Bedienelemente

Touchscreen-Menüs auf dem 5-Zoll-Bildschirm. 1 Ein/Austaste, 1 Aufnahmetaste, 1 Standbildtaste, 1 Scrollrad mit in den Griff integrierter Drückfunktion, 1 ISO-Taste, 1 Weißabgleichstaste, 1 Auslösertaste, 3 über Software konfigurierbare Funktionstasten, 2 ND-Filtertasten, 1 Fokussiertaste, 1 IRIS-Taste, 1 HFR-Taste für hohe Bildwechselraten, 1 Zoomtaste, 1 Menütaste und 1 Wiedergabetaste

Timecode-Generator

Hochakkurater Timecode-Generator. Zeitabweichung alle 8 Stunden beträgt weniger als einen Frame

Anschlüsse

 

Videoeingänge insgesamt

keine

Videoausgänge insgesamt

1 HDMI-Anschluss für bis zu 1080p/60

Analoge Audioeingänge

2 analoge XLR-Minibuchsen, umschaltbar zwischen Betrieb von phantomgespeisten Mikrofonen und Line-Level bis +14 dBu. 1 x 3,5mm-Stereobuchse. Auch als Timecode-Eingang verwendbar

Analoge Audioausgänge

1 x 3,5-mm-Kopfhörerbuchse

Computerschnittstelle

USB Typ C für Aufzeichnungen auf externe Festplatten, PTP-Kamerasteuerung und Softwareupdates

Audio

 

Mikrofone

Integriertes Stereomikrofon

Eingebauter Lautsprecher

1 Monolautsprecher

Normen

 

SD-Videonormen

keine

HD-Videonormen

1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60 

Ultra-HD-Videonormen

2160p/23,98; 2160p/24; 2160p/25; 2160p/29,97; 2160p/30; 2160p/50; 2160p/59,94; 2160p/60 

4K-DCI-Normen

4KDCIp/23,98; 4KDCIp/24; 4KDCIp/25; 4KDCIp/29,97; 4KDCIp/30; 4KDCIp/50; 4KDCIp/59,94; 4KDCIp/60 

Medien

 

Speicherträger

1 CFast-Kartenschacht, 1 SD-UHS-II-Kartenschacht, 1 USB-C 3.1 Expansionsport der Generation 1 für externe Datenträger für die Aufzeichnung in Blackmagic RAW und ProRes

Liste kompatibler Datenträger

Speicherträgerformat

Formatiert Medien in ExFAT (Windows/Mac) oder HFS+ (Mac)

unterstützte Codecs

 
Codecs
  • Blackmagic RAW Constant Bitrate 3:1
  • Blackmagic RAW Constant Bitrate 5:1
  • Blackmagic RAW Constant Bitrate 8:1
  • Blackmagic RAW Constant Bitrate 12:1
  • Blackmagic RAW Constant Quality Q0
  • Blackmagic RAW Constant Quality Q1
  • Blackmagic RAW Constant Quality Q3
  • Blackmagic RAW Constant Quality Q5
  • ProRes 422 HQ QuickTime
  • ProRes 422 QuickTime
  • ProRes 422 LT QuickTime
  • ProRes 422 Proxy QuickTime

Steuerung

 
externe SteuerungSteuerung per iPad, Bluetooth und USB-PTP-Kamerasteuerung. Externe steuerung von einigen Kameraeinstellungen, Fokus, Blende und Zoom an kompatiblen Objektiven; Farbkorrektur, Tally, interner Aufnahmestart/-stopp in Verbindung mit kompatiblen ATEM Mischern und ATEM Software Control

Farbkorrektor

FarbkorrektorDaVinci YRGB

Speicher-Features

 

Speichertyp

  • 1 CFast-2.0-Karte
  • 1 SD-UHS-II-Karte
  • 1 hochschneller USB-C-Expansionsport für externe Medien

Aufnahmeformate

Blackmagic RAW 3:1, 5:1, 8:1, 12:1, Q0, Q1, Q3 und Q5 mit 6144 x 3456, 6144 x 2560, 5744 x 3024, 4096 x 2160, 3728 x 3104 und 2868 x 1512 mit „Film“-, „Extended Video“- oder „Video“-Dynamikumfang, oder in die Metadaten eingebettete benutzerspezifische 3D-LUT

ProRes 4096 x 2160, 3840 x 2160 und 1920 x 1080 mit „Film“-, „Video“- oder „Extended Video“-Dynamikumfang oder benutzerdefinierter 3D-LUT

Speicherraten

Berechnung der Speicherraten basierend auf 30 Frames pro Sekunde

6144 x 3456 (6K)

  • Blackmagic RAW 3:1 – 323 MB/s
  • Blackmagic RAW 5:1 – 194 MB/s
  • Blackmagic RAW 8:1 – 121 MB/s
  • Blackmagic RAW 12:1 – 81 MB/s
  • Blackmagic RAW Q0 – 242–483 MB/s 
  • Blackmagic RAW Q1 – 162–387 MB/s 
  • Blackmagic RAW Q3 – 108–277 MB/s 
  • Blackmagic RAW Q5 – 65–162 MB/s 

6144 x 2560 (6K 2,4:1)

  • Blackmagic RAW 3:1 – 240 MB/s
  • Blackmagic RAW 5:1 – 144 MB/s
  • Blackmagic RAW 8:1 – 90 MB/s
  • Blackmagic RAW 12:1 – 60 MB/s
  • Blackmagic RAW Q0 – 180–359 MB/s 
  • Blackmagic RAW Q1 – 120–287 MB/s 
  • Blackmagic RAW Q3 – 80–205 MB/s 
  • Blackmagic RAW Q5 – 49–120 MB/s 

5744 x 3024 (5,7K 17:9)

  • Blackmagic RAW 3:1 – 264 MB/s
  • Blackmagic RAW 5:1 – 159 MB/s
  • Blackmagic RAW 8:1 – 100 MB/s
  • Blackmagic RAW 12:1 – 67 MB/s
  • Blackmagic RAW Q0 – 198–396 MB/s 
  • Blackmagic RAW Q1 – 133–317 MB/s 
  • Blackmagic RAW Q3 – 89–227 MB/s 
  • Blackmagic RAW Q5 – 54–133 MB/s 

4096 x 2160 (4K DCI)

  • Blackmagic RAW 3:1 – 136 MB/s
  • Blackmagic RAW 5:1 – 82 MB/s
  • Blackmagic RAW 8:1 – 51 MB/s
  • Blackmagic RAW 12:1 – 35 MB/s
  • Blackmagic RAW Q0 – 102–203 MB/s 
  • Blackmagic RAW Q1 – 68–163 MB/s 
  • Blackmagic RAW Q3 – 46–116 MB/s 
  • Blackmagic RAW Q5 – 28–68 MB/s 
  • Apple ProRes 422 HQ – 117.88 MB/s
  • Apple ProRes 422 – 78.63 MB/s
  • Apple ProRes 422 LT – 54.63 MB/s
  • Apple ProRes Proxy – 24.25 MB/s

3728 x 3104 (3,7K 6:5 anamorph)

  • Blackmagic RAW 3:1 – 177 MB/s
  • Blackmagic RAW 5:1 – 106 MB/s
  • Blackmagic RAW 8:1 – 67 MB/s
  • Blackmagic RAW 12:1 – 45 MB/s
  • Blackmagic RAW Q0 – 133–265 MB/s 
  • Blackmagic RAW Q1 – 89–212 MB/s 
  • Blackmagic RAW Q3 – 60–152 MB/s 
  • Blackmagic RAW Q5 – 36–89 MB/s 

2868 x 1512 (2,8K 17:9)

  • Blackmagic RAW 3:1 – 67 MB/s
  • Blackmagic RAW 5:1 – 41 MB/s
  • Blackmagic RAW 8:1 – 26 MB/s
  • Blackmagic RAW 12:1 – 17 MB/s
  • Blackmagic RAW Q0 – 51–101 MB/s 
  • Blackmagic RAW Q1 – 34–81 MB/s 
  • Blackmagic RAW Q3 – 23–58 MB/s 
  • Blackmagic RAW Q5 – 14–34 MB/s 

1920 x 1080

  • Apple ProRes 422 HQ – 27.5 MB/s
  • Apple ProRes 422 – 18.4 MB/s
  • Apple ProRes 422 LT – 12.75 MB/s
  • Apple ProRes Proxy – 5.6 MB/s

Die angegebenen Speicherraten für „Constant Quality“ dienen nur als Anhaltspunkt. Die tatsächlichen Speicherraten hängen allein von den dargestellten Bildobjekten ab

Software

 

Inbegriffene Software

  • Blackmagic OS
  • DaVinci Resolve Studio für Mac und Windows inklusive Aktivierungsschlüssel
  • Blackmagic Camera Setup
  • Blackmagic RAW Player
  • Blackmagic RAW QuickLook Plugin
  • Blackmagic RAW SDK
  • Blackmagic RAW Speed Test

Betriebssysteme

MacMac Catalina 10.15, Mac Big Sur 11.1. oder später
WindowsWindos 10

Strombedarf

Stromversorgung1 externes 12 V Netzteil

Eingang für die externe Stromversorgung

1 x 2-poliger verriegelbarer Steckverbinder

Akkutyp

NP-F570

Akkubetriebszeit

ca. 60 Minuten 
(Aufzeichnung von 6K RAW bei 24 fps auf eine CFast-2.0-Karte bei 50-prozentiger Bildschirmhelligkeit)

Leistung

12–20 Volt

Zubehör

optionales Zubehör
  • Blackmagic Pocket Cinema Camera Pro EVF
  • Blackmagic Pocket Camera Battery Pro Grip

Physische Spezifikation

Länge180 mm
Breite112 mm
Höhe123 mm
Gewicht1238 g

Umgebung

Betriebstemperatur

0–40°C

Lagerungstemperatur

-20–45 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

0–90 % nicht kondensierend

Das könnte Sie auch interessieren…